Reisebüro Hierl in Kelheim und Dietfurt im wunderschönen Altmühltal

rechts

Thailand erlebenTUI „Länder erleben Tour“ 24.02-04.03.2013

Am 24.02 flog ich mit 119 anderen Kollegen aus Reisebüros in ganz Deutschland mit einem Airbus A380 der Thai Air von Frankfurt nach Bangkok.
Toller Empfang in Thailand

Nach Ankunft am Flughafen Bangkok starteten wir zu einer dreitägigen Rundreise durch Zentralthailand.

Am ersten Tag unternahmen wir eine Trekkingtour im Khao Yai Nationalpark mit einer anschließenden Weinverköstigung im Weingut PB Valley.

Am zweiten Tag stand die Besichtigung des Historical Parks in Ayutthaya auf dem Programm.
Die gesamte Reisegruppe

thailand-jungle-raftsDen krönenden Abschluss bildete ein Dschungelerlebnis am River Kwai. Nach einem Mittagessen auf einem schwimmenden Restaurant wurden wir mit Schnellbooten zum Hotel „Jungle Rafts“ transferiert. Das „Jungle Rafts“ ist eine Unterkunft zwar ohne Strom, aber mit sonst jedem erdenklichen Komfort – sehr romantisch- direkt „im“ Fluss gelegen. Sie können den River Kwai schwimmend erleben. Abends empfiehlt sich ein Besuch im Mon-Dorf wo sie von Einheimischen kulinarisch verwöhnt werden.

Im Anschluss ging es für zwei Nächte nach Khao Lak, wo wir neben diversen Hotelbesichtigungen auch einen Bootsausflug in die Phang Nga Bucht mit seinen atemberaubenden Felsformationen machten.

Hoteltipps für Khao Lak:

  • JW Marriott Khao Lak Resort & Spa  5,5 * (ich empfehle die Pool Access Zimmer mit direktem Zugang zum Swimming Pool)
  • The Sands Khao Lak by Katathani Resorts ( sehr schönes, ruhiges Restaurant mit Flair)
  • Mai Khaolak Beach Resort & Spa (Ich empfehle die Pool Villen – ein Traum für Honeymooner)

Ausgehtipp für Khao Lak:

  • Happy Snapper Bar mit Live Musik und vielen Einheimischen

Am Ende der Reise hieß es „One Night in Bangkok“

Im Tuk Tuk Convoi ging es zu einem beeindruckenden Abendessen ins Royal Orchid by Sheraton direkt am Chao Phraya Fluss.
thailand-tuk-tuk

Am nächsten Morgen startete das Ausflugsprogramm in Bangkok. Ich entschied mich für die Tour
„Bangkok by Bike“ und muss sagen dass hat sich voll und ganz gelohnt. Mit dem Rad kann man Bangkok und seine Bewohner hautnah erleben und entdeckt Ecken dieser Stadt die man auf einer normalen Stadtrundfahrt mit dem Bus nicht sehen würde. Eine gewisse sportliche Grundkondition sowie Gleichgewichtssinn und einen Hang zum Abenteuer sollte man allerdings mitbringen.

Hoteltipp in Bangkok:

  • Siam@Siam Design Hotel & Spa
  • Four Points by Sheraton Bangkok (mit hervorragendem Frühstücksbuffett)

Nach einer Woche spannender Erlebnisse und gefühlten 40 Grad landeten wir am nächsten Morgen dann wieder im immer noch verschneiten Deutschland, um Sie liebe Kunden aller bestens zu Ihrer geplanten Thailand Reise beraten zu können.

Weitere Bilder ...

Back to top

// Hierl Frame einbindung
×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

zur Datenschutzerklärung